Flexibles Betreuungsmodell

Das Stichwort Quality time ist entscheidend in unserem Konzept, denn nicht mehr Effizienz für den Arbeitgeber ist das wichtige, sondern ein Zugewinn an angenehmer, unstressiger Arbeitszeit in der man nicht alle fünf Minuten auf die Uhr schauen muss weil die Kita gleich schließt und man nicht pünktlich von der Arbeit weg kommt. Und ein Zugewinn an Entspannung weil man weiß, dass das Kind in einer liebevollen Umgebung von Fachpersonal betreut wird, auch wenn es bereits 20 Uhr am Abend ist oder 5 Uhr am Morgen. Denn ein Berufsleben in der heutigen Zeit beginnt nicht immer um 8 Uhr Morgens und endet um 16 Uhr. Arbeits- und Privatleben werden zusehends individueller und multioptionaler, den Standardberufsalltag gibt es nicht mehr und darauf müssen sich auch Arbeitgeber und öffentliche Einrichtungen wie Kitas und Schulen einstellen.

Die Qualität der Betreuung und die Förderung der individuellen Entwicklung der Kinder kann nur mit einem hohen Betreuungsschlüssel erreicht werden. Die Qualifikation des Betreuungspersonals und die Sensibilität für die individuellen Bedürfnisse der Kinder spielt eine zentrale Rolle um eine vertrauensvolle Atmosphäre in der Gruppe zu entwickeln. Erst im Rahmen einer solchen Atmosphäre können die Kompetenzen aller Kinder wachsen und spezifisch gefördert werden.

Wir sind überzeugt davon, dass Kleinkinder eine ganz besonders geschützte, familiäre und ruhige Atmosphäre für ihre Entwicklung brauchen. Wir wollen den Eltern die Sicherheit geben, dass ihre Kinder – die ja oft das erste Mal mehrere Stunden von zu Hause weg sind –  sowohl in einer warmen, geborgenen als auch für ihre Entwicklung anregenden Atmosphäre gut aufgehoben sind.

Während seiner ersten Lebensjahre entwickelt sich das Kind sehr rasch. Gerade aufgrund dieser enormen Entwicklungsschritte sind die ersten Lebensjahre so wichtig für die Zukunft des Kindes. Das bedeutet, dass Kinder, deren physische Entwicklung und Persönlichkeitsentfaltung positiv verlaufen, besser für das Leben gerüstet sind als andere Kinder.

Kleine Kinder eignen sich mit Leichtigkeit Fähigkeiten an, deren Erlernen in späteren Jahren kein Kinderspiel mehr ist.

Um diese wertvolle Zeit für das Kind besser nutzbar werden zu lassen, stellt unsere Kindertagesstätte das Thema Bildung stärker in ihren Fokus.Nur so legen wir einen soliden Grundstein für kognitive, motorische und soziale Kompetenzen des Kindes.